Willkommen auf unserer Internetseite

Schön, dass Sie bei uns vorbeischauen um sich über unseren Verein zu informieren.
Sie finden bei uns nicht nur Sport für "Jung & Alt" sondern können sich auch über das rege Vereinsgeschehen informieren.

Fußball, Tischtennis, Leichtathletik, Turnen, Gymnastik und vieles mehr können Sie bei uns aktiv erleben. - Informieren Sie sich bei den Abteilungsleitern oder beim Vorstand.

Aktiv können Sie unseren Verein unterstützen z.B. mit Ihrer Werbung auf dieser Seite. Bei Interesse setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Selbstverständlich können Sie auch Mitglied werden - Im Downloadbereich finden Sie die Beitrittserklärung - Ausfüllen und Sie sind dabei.

Viel Spass.

Der Vorstand

 Förderlogo RbMSP

 

 


Neu beim TSV Gambach

Hier unsere Rundschau für alle Mitglieder

Bild f. Internet

pdf1_TSV-Rundschau.pdf

 

 


 

Herzlichen Dank

 

an das Team der

 

Audi Schanzer Schule 

 

und dem TSV Gambach

 

 für das tolle Ferienerlebnis

und der perfekten Organisation beim Fußballcamp in Gambach!

 

 Einen Großen Dank an die Küche des TSV Gambach

und deren Helferinnen und Helfern für die Unterstützung!

 

Ein paar Bilder vom ersten Tag

 

 21                                                                                      

3

 

4

 

5

6

 Weitere Bilder vom Camp

9

10

12

 


 

 

Erfolg für den TSV Spieler Andre` Strohmenger

 

Tischtennis Kreiseinzelmeisterschaften 2015 in Karlstadt

 

Podestplatz für Andre` Strohmenger vom TSV Gambach. Der junge dynamische Spieler wurde dritter bei den Kreiseinzelmeisterschaften 2015. Den Erfolg erzielte Andre` Strohmenger in der Herren D-Klasse. Hier musste die sieben Teilnehmer gegeneinander antreten.

Kreiseinzelmeister wurde aus Hausen-Rohrbach Hans-Hermann Rüfer, er errang die meisten Siege. Zweiter wurde Karl-Heinz Röder, ebenfalls vom SV Hausen-Rohrbach. Dahinter, um nur einen Satz schlechter auf Platz 3, kam Andre Strohmenger vom TSV Gambach, gefolgt von Matthias Götz wiederum vom SV Hausen Rohrbach.

 

KREM 2015 4 k

 

Im Bild  v.l.:  Matthias Götz, Andre` Strohmenger, Karl-Heinz Röder, Hans-Hermann Rüfer

 


 

Verleihung der "Goldenen Raute mit Ähre" 

 

 k IMG 3122

DFB Kreisehrenamtsbeauftragter Herr Ludwig Bauer

Margot Bach Vorstand Öffentlichkeitarbeit TSV Gambach

 k Ehrenabend 3

1.Bürgermeister Dr. Paul Kruck, DFB Kreisehrenamtsbeauftragter Ludwig Bauer, Sportvorstand Eugen Götz, Margot Bach Vorstand Öffentlichkeitsarbeit, Reiner Heßdörfer Vorstand Sportheim/Liegenschaften, Ehrenamtsbeauftragter TSV Gambach Wolfgang Endrich

   

 k Ehrenaben 4

Sportvorstand Eugen Götz, Bronze für Helmut Pfister, Gold für Bayer Gerhard, Margot Bach Vorstand Öffentlichkeitsarbeit, Gold für Joachim Streitenberger, Reiner Heßdörfer Vorstand Sportheim/Liegenschaften 

                                     

 Herzlichen Glückwunsch

und ein großes

DANKESCHÖN für die Treu zum TSV Gambach

 

 


 

 

Der TSV Gambach wünscht DIR gute Besserung -

gib nicht auf HARRY!!!

 

Foto HARRY

 

 


 

Die Spielgemeinschaft SV Eußenheim/TSV Gambach

ist gestartet!

Wappen SG 

 

1.Mannschaft 2015-16

Viel Erfolg für die Zukunft!

 

                   


 

                     Tischtennis-"Nachwuchs" erfolgreich!

"Gambacher Andre` Strohmenger Kreismeister bei den Herrn"

Den ersten großer Erfolg konnte die jüngste Abteilung des TSV Gambach verbuchen.

Andre Strohmenger belegte bei den Kreismeisterschaften in Karlstadt, den ersten Platz in der Herrenklasse D.

Am Ende stand eine Erfolgsbilanz von 4:1 Siegen und ein Satzverhältnis von 14:8 auf dem Konto des Siegers Andre Strohmenger.

38 Spieler/innen spielten um die Kreismeistertitel.

Auf 12 Tischen wurden in der Karlstadter Erwin-Amann-Halle um die 8 Kreiseinzelmeistertitel gespielt. Erfreulich, dass in allen Einzelklassen Spieler/innen am Start waren. Schade, dass sich nur 38 Spieler/innen an den Wettkämpfen beteiligten. Dennoch gab es viele schöne und spannende Spiele zu sehen.

Bei den Damen konnte Andrea Ott (RV Viktoria Wombach) überlegen den Kreismeistertitel vor den Spielerinnen der B- u. C-Klasse gewinnen.

In der A-Klasse Herren besiegte im entscheidenden Spiel Johannes Hock (KF Esselbach) Axel Pietsch (TV Marktheidenfeld) ganz knapp mit 3:2 Sätzen (11:9 im 5 Satz). Michael Brey musste seine Teilnahme kurzfristig wegen Erkrankung absagen.

In der B-Klasse Herren setzte sich wie im Vorjahr Tobias Ullrich durch. Überraschungssieger wurde in der C-Klasse Andreas Röder (SV Hausen-Rohrbach). André Strohmenger (TSV Gambach) entschied die Konkurrenz der D-Klasse bei Punktgleichheit von drei Spielern durch das bessere Satzverhältnis für sich während Uli Neuf (TSV Langenprozelten) das Endspiel der E-Klasse klar für sich entscheiden konnte.

Die Dreifachturnhalle in Karlstadt ist ein idealer Austragungsort für solche Turniere. Die Vorbereitung, Betreuung und Versorgung mit Speisen und Getränken durch die Mitglieder des TSV Karlstadt war wie in den letzten Jahren  wieder hervorragend.

 

                                      

                                     455feba987                    

              im Bild v.l: Daniel Niemczyk, Andre` Strohmenger, Matthias Kistner

 


 

 

110 Jahre TSV Gambach

 

Mit einem Ehrenabend feierte der TSV sein 110 jähriges Bestehen.

Wohlverdiente Mitglieder wurden mit Bronze und Silber für die Treue zum Sportverein
ausgezeichnet.

Die zu Ehrenden erhielten von den Vorständen jeweils eine Urkunde.

  

Eine besondere Ehrung wurde Werner Steinbach zur Ehre.

Werner  wurde mit der höchsten Auszeichnung der TSV Gambach ausgezeichnet.

Er wurde zum „Ehrenmitglied" ernannt.

Verdient hatte sich Werner diese Auszeichnung durch den überdurchschnittlichen Einsatz für
den TSV. So war er Abteilungsleiter Fußball, Schriftführer, 1.Vorstand, 2.Vorstand, um nur ein paar seiner Tätigkeiten zu nennen, so macht er sich nochheute um den Verein verdient.

  

Mit einen kurzen Rückblick eröffnete Herbert Werthmann, Vorstand Öffentlichkeitsarbeit,
den Nachmittag. Er konnte unter anderen Gästen wie den 1.Bürgermeister Dr. Paul
Kruck und den Ehrenamtsbeauftragten vom BLSV Herrn Bauer begrüßen.

 

Eine besondere Auszeichnung brachte Herr Bauer vom BLSV dem Sportverein Gambach mit.

Der TSV 1903 Gambach e.V. erhielt die „Goldene Route in Wiederholung". Die höchste
Auszeichnung die einem Sportverein verliehen werden kann.

„Eine solche Auszeichnung zeigt, dass der TSV nicht nur für die Jugend sondern für
jedes Alter ein attraktiver Verein ist. Ein Verein der überaus gut geführt wird
und ein wirklich interessantes Angebot für jegliche Altersgruppe bereit hält"-
so der Ehrenamtsbeauftragte Herr Bauer.

 

Übersicht der zu Ehrenden könnt Ihr unten einsehen.

Überden Ehrennachmittag ein paar kleine bildliche Erinnerungen.

 

                  k-IMG 2896                k-IMG 2911

 

        pdfdie_Geehrten_110_Jahre_TSV.pdf113.01 KB

 

k-IMG 2903

  

         k-IMG 2928k-IMG 2921

 

  

 

  

                 


 

 

Wichtige Info für Geringverdienerfamilien

pdfZuschuss_fuer_Geringverdienerfamilien.pdf63.96 KB

Schlagzeilen

Sieg u. Niederlage
der Tischtennis`ler!
 
Erste Mannschaft siegt im Pokal!
 
Zweite Mannschaft unterliegt.
 

Berichte u. Bilder unter Tischtennis

Die nächsten Termine

Kalender

Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Copyright © 2013 - TSV Gambach
All Rights Reserved.